Herzlich Willkommen beim

         Westernverein Heddesheim e.V.

Westernverein Heddesheim 1983 e.V.

Gegründet 1983 als „Verein für Western und Freizeitreiten“ wurde der Verein am 14.12.1993 nach Änderung der Satzung und des Vereinsnamens umgewandelt in einen reinen Westernverein, wobei auf die Westerntradition und die Erfahrungen der vergangenen Jahre aufgebaut wurde.

​

Vereinszweck ist die Pflege von Western- und Indianertradition, sowie die Nachvollziehung amerikanischer und indianischer Geschichte. Zahlreiche Kontakte zu anderen Hobbyisten und Westernvereinen helfen mit, das Vereinsziel zu verwirklichen.

​

Im idyllischen „Big Valley“ an der Mannheimer Straße zwischen Heddesheim und MA-Wallstadt fand der Verein vor Jahren seine Heimat.

​

Mit viel Idealismus und noch mehr körperlichem Einsatz, haben sich die Mitglieder in jahrelanger Arbeit ein Stück „Wilder Westen“ geschaffen. Zum gemütlichen rustikalen Salon kamen im Laufe der Zeit die Schmiede, das Schiesshaus, Trapper Lodges und Indianertipis.

​

Vor allem beim „Tage der offnen Tür“ oder beim Treffen mit befreundeten Vereinen bietet sich dem Betrachter ein vielfältiges Bild aus der Geschichte der amerikanischen Pionierzeit.

​

Bei zahlreichen Kindernachmittagen für Schulen, Kindergärten und Familien beweist der Verein seinen tatkräftigen Einsatz für Kinder- und Jugendarbeit.

​

Der Slogan „Westerntime in Heddesheim“ symbolisiert die Verbundenheit mit der Gemeinde Heddesheim, ein Synonym für Gastfreundschaft und gemütliche Stunden auf der Ranch im „Big Valley“.

​

Wenn Sie mehr wissen wollen über die Vielfalt des Westernhobbys fragen Sie uns.

Wir informieren Sie gerne. Oder kommen Sie doch einfach mal auf die Ranch zu einem unserer Feste, oder am Sonntag zu einem informativen Gespräch.

​

Besuchszeiten: Sonntag 9:00 - 13:00 Uhr

www.westernverein-heddesheim-ev.de